Beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation im Berliner Radialsystem am 14. Juni wurde Telefónica NEXT mit einem Preis in Gold ausgezeichnet.

In der Kategorie Transport & Logistik gewann Telefónica NEXT die begehrte Auszeichnung für die Kommunikation rund um die Datenvisualisierung „So bewegt sich Deutschland“.

2018-06-14-branchen-dpok-gewinner-ls-01-1200x800-1Cécile Schneider, Senior PR & Marketing Manager bei Telefónica NEXT, nahm den Preis für das ausgezeichnete Projekt entgegen. 
Foto: Laurin Schmid / Quadriga

Anfang des Jahres hatte Telefónica NEXT eine interaktive Karte geschaffen, die aus anonymisierten Mobilfunkdaten deutschlandweite Verkehrsströme sichtbar macht. Ziel war es, sowohl der Öffentlichkeit als auch Städten und Anbietern von Mobiltät die Möglichkeiten von Big Data aufzuzeigen.

Umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt

Begleitet wurde der Launch der Website im Januar 2018 mit umfangreicher Öffentlichkeitsarbeit. Medien wie Focus Online und Wired hatten ebenso wie die Fachpresse und lokale Zeitungen sowie Radio-Morningshows auf breiter Basis über die Ergebnisse berichtet.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation ehrt herausragende Leistungen von Organisationen im Bereich der digitalen Kommunikation. Er wird jährlich vom Magazin Pressesprecher und Quadriga verliehen.

logo_gold