Loading...

Wertvolle Datenbasis für die Verkehrsplanung

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO hat mit der Studie „Potenzialanalyse von Mobilfunkdaten in der Verkehrsplanung“ in Stuttgart nachgewiesen, dass anonymisierte Mobilfunkdaten eine wertvolle neue Datenbasis für den Mobilitätssektor liefern. Gerne stellen wir Ihnen anonymisierte Testdaten zur Verfügung.

Icon Verkehrsplanung

Vorteile in der Verkehrsplanung:

  • Datenbasis quer über alle Verkehrsmittel
  • Durchlaufende Erhebung des Gesamtverkehrs
  • Stunden- und postleitzahlengenau
  • Komplette Quelle-Ziel-Matrizen
  • Bis zu einem Jahr rückwirkend betrachtbar
  • Große Stichprobe mit Bewegungsdaten von 48 Millionen Mobilfunkanschlüssen in Deutschland
Icon Daten

So entstehen die Daten:

Das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland verarbeitet Mobilfunkdaten von mehr als 48 Millionen mobilen Geräten wie Handys. Mehr als 5 Milliarden Datenpunkte pro Tag werden dabei zunächst anonymisiert und dann in Bewegungsströme übersetzt. Die Methodik der Datenvisualisierung ist hier beschrieben

Icon Geschuetze Daten

Deshalb sind die Daten sicher und geschützt:

Alle Daten werden vor der Analyse anonymisiert. Das eingesetzte Verfahren trägt das Siegel für TÜV-geprüften Datenschutz und wurde in Zusammenarbeit mit der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit entwickelt. Als Kunde erhalten Sie sichere Analyseergebnisse, die niemals Rückschlüsse auf Einzelpersonen erlauben. Der Datenschutz erfüllt strengste Ansprüche des deutschen Telekommunikationsgesetzes.